###ETRACKERSCRIPT### ###GOOGLE_ANALYTICS### ###GOOGLE_ANALYTICS###

Der Festzug - Menschen und Regionen präsentieren Hessens Vielfalt

Zur Detailansicht klicken Sie auf das Bild oben.

Traditionsgemäß endet der Hessentag am zweiten Wochenende mit dem großen Festzug, an dem sich in diesem Jahr insgesamt  176 Gruppen mit 3.817 Personen in 157 Zugnummern aus allen Regionen Hessens besteiligen werden. So wird in diesem Jahr am 14. Juni ab 12:45 Uhr der Langenselbolder Festzug starten.

Zu den zahlreichen Gruppen aus vielen Städten und allen Landkreisen, die am Abschlusssonntag in der Hessentagsstadt den Reiz und die Vielfalt des Landes zeigen werden, gehören u. a. 37 Musikgruppen mit 1.133 Musikanten, 70 Motivwagen mit 1.173 Teilnehmern, 25 Trachtengruppen mit 533 Trachtenträgern, 44 darstellende Gruppen mit 951 Mitwirkenden sowie 27 Reiter und 50 Pferde. Rund vier Stunden lang werden Einheimische und Gäste aus Nah und Fern das prächtige Schauspiel bewundern können, wenn sich der Festzug, der im Aufstellungsgebiet etwa 1.900 m lang ist und im Ablauf eine Gesamtlänge von rund 11 km hat, durch die Hessentagsstadt bewegt.

Das hr Fernsehen überträgt den Festzug live ab 13.30 Uhr und sendet eine Wiederholung am gleichen Abend ab 20.15 Uhr.

Das vollständige Festzugprogramm können Sie sich hier anschauen.

 

Das Langenselbolder Hessentags-Team auf dem Festzug in Homberg (Efze)