###ETRACKERSCRIPT### ###GOOGLE_ANALYTICS### ###GOOGLE_ANALYTICS###

Landessportbund und Sportkreis Hanau: Bunt, sportlich und informativ - das Sportprogramm zum Hessentag

 


Von links: Hessentagsbeauftragter Rolf Heuser, Bürgermeister Jörg Muth, Projektleiter "Sportveranstaltungen" des Hessentags-Teams Timo Kresslein, 1. Vorsitzender Sportkreis Hanau Wilfried Heuser, stellv. Vorsitzender Sportkreis Hanau Horst Körzinger, Mitarbeiter Sporkreis Hanau Herbert Giesch, Elke Daniel, Marketingabteilung Landessportbund Hessen und Pressesprecher Landessportbund Hessen Ralf Wächter.

16. April 2009

Bunt, sportlich und informativ - unter dieser Devise wird sich der organisierte Sport zum Hessentag in Langenselbold präsentieren. Dabei warten 70 Programmpunkte zum Sehen, Erleben und Mitmachen auf die Besucher. Vorgestellt wird das Sportprogramm zum größten Fest der Hessen vom Landessportbund Hessen e.V. und dem Sportkreis Hanau e.V. Unterstützung bei der Planungen erfuhr der organisierte Sport von der Kommune Langenselbold. "In der Hessentagsstadt", das machte Bürgermeister Jörg Muth deutlich, "ist der Sport ein fest im Gemeinwesen verankerter und wichtiger Punkt".

20 Vereine und insgesamt über 200 Ehrenamtliche aus dem Sportkreis werden den Besuchern zehn Tage lang die abwechslungsreiche Welt des Vereinssports nahe bringen. Rund um die Käthe-Kollwitz-Schule, am neuen Sportzentrum Langenselbold und weiteren (Sport-)Stätten stehen auszugsweise Baseball, Cheerleading, Fußball, Turnen, Tischtennis, Radsport im Mittelpunkt des Geschehens. Einer der Höhepunkte ist die Sportschau des Sportkreises Hanau, am Donnerstag, 11. Juni, 16 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Schule. Hier steht eine anspruchsvolle Mischung aus Breiten- und Leistungssport der Region auf dem Programm.

Der Landessportbund selbst hält in der Halle 1, Stand 126, der Landesausstellung für Interessierte alle wichtigen Informationen rund um den Sport in Hessen bereit. Zudem gibt es als Schwerpunktthemen Hinweise zur gesunden Ernährung, Tipps zur Gesundheit und eine Sprungkraftmessung durch den Olympiastützpunkt Hessen.

Das Sportprogramm zum Hessentag ist im Internet unter www.sport-in-hessen.de veröffentlicht.